AWO Sehnde - BfF_Sehnde

FAMILIENSTADT SEHNDE
Direkt zum Seiteninhalt

AWO Sehnde

Vereine

Die Begegnungsstätte öffnet wieder ab 14.03. für unsere Kaffeenachmittage (Beginn 14:30), Gäste sind herzlich willkommen.

Ausgabe am 24.03. für Mütter und Kinder aus der Ukraine, am Tag vorher in Sehnde angekommen.

So sieht es aktuell im 1. Stock der Stöberkiste aus. Innerhalb kurzer Zeit haben wir uns Regale, Tische und Kleiderständer besorgt, damit wir die Spenden, die aus Platzgründen jetzt nicht mehr in die Räumlichkeiten im Erdgeschoss passen, hier ausgestellt werden können. In der nächsten Tagen müssen wir noch mehr Kleiderständer besorgen und dann wird es auch hier ordentlich aussehen.
Z50_9786.jpg
Z50_9793.jpg
Z50_9795.jpg
Z50_9796.jpg
Z50_9788.JPG
STÖBERKISTE der AWO SEHNDE
SPENDE AM 21.03.
Die Bilder geben nur einen kleinen Eindruck von der Spende wieder, zu der Herr Steffen Pick, Niederlassungsleiter von Amazon Höver, mit seiner Frau spontan im Freundeskreis und bei den Kollegen aufgerufen haben. Das Ergebnis war überwältigend. 10 Paletten Kleiderspenden! Besonders viel Kinderkleidung! Wir freuen uns, dass wir jetzt jede Menge Kinderkleidung vom Baby bis zum Teenager anbieten können. Ganz toll sind auch die Windeln, Hygiene- und Pflegeartikel von der Zahnbürste über die Babynahrung im Glas bis zur Handcreme. Ganz großen Dank an Günter Pöser von der Flüchtlingshilfe und den Helfern von Wahrendorff.
20220321_090107_02.jpg
20220321_103756.jpg
20220321_095739.jpg

VOLLER ERFOLG - KLEIDERSPENDE AM 14.03.
Das soziale Netzwerk funktioniert, trotz der kurzen Zeit sind viele Kleidungsstücke für Damen und Kinder abgegeben worden. Wir sind in Kontakt mit der Stadt Sehnde und der Flüchtlingshilfe um die Spenden zielgerichtet weiterzugeben.
Aktuelle Meldungen werden wir hier weiterhin veröffentlichen.
Die Menschen in der Ukraine brauchen unsere Hilfe

Mit den Spenden haben wir schon vielen Müttern und Kindern aus der Ukraine helfen können, die in Sehnde Unterkunft gefunden haben. Wir haben uns entschlossen, jetzt in erster Linie diesen Personenkreis zu unterstützen. Die vorgesehenen Ausgabetermine, festgelegt am  14.02.2022, entfallen bis auf weiteres. Bei Notfällen wollen wir aber gerne helfen. Es kann jederzeit eine Ausgabe telefonisch (05138) 709 1757 vereinbart werden.

STÖBERKISTE der AWO SEHNDE
Peiner Straße 77
31319 Sehnde

Telefon: (05138) 709 1757
Mail: stoeberkiste@freenet.de

Ortsverein Sehnde
Vors. Reiner Luck
Straße des Großen Freien 5, 31319 Sehnde
Tel. 05138 503169
Mail awosehnde@ds-luck.de


Selbsthilfe-Gesprächskreis Demenz

aktuell wieder geöffnet

Was kann ich tun?  
Was sollte ich wissen?

Von Demenz Betroffene zu Hause zu betreuen und zu pflegen, ist eine aufopferungsvolle Aufgabe. Der Alltag der Betreuerinnen und Betreuer verändert sich sehr. Sie sind herausgefordert, den Umgang mit den Veränderungen zu lernen und viel Geduld und Zeit aufzuwenden. Das kann bis an die Grenzen der körperlichen und seelischen Kräfte gehen.
Wenn Sie sich um einen von Demenz betroffenen Menschen kümmern oder sich informieren wollen, bietet Ihnen die AWO in Sehnde einen Selbsthilfe-Gesprächskreis an. Dieser ist für alle Interessierten jederzeit offen und kostenlos. Hier können Sie Erfahrungen und Informationen unter fachkundiger Begleitung austauschen. Wir gehen auf Ihre Fragen in einem Sie unterstützenden Gespräch ein. In "normalen" Zeiten treffen uns regelmäßig am 2. Dienstag eines Monats.

Selbsthilfe-Gesprächskreis Demenz in Sehnde, Begegnungsstätte Peiner Str. 13, 31319 Sehnde.


Sie können sich gerne an folgende Telefonnummer wenden:

unsere Ansprechpartner:
Birgit Luck, Tel.: 05138 503169
Horst Merkel, Tel.: 0511 5463849
Lokales Bündnis für Familie
Herausgeber "Lokales Bündnis für Familie"
Ehrenamtskoordinatorin der Stadt Sehnde
Herausgeber "Lokales Bündnis für Familie"
Zurück zum Seiteninhalt